Galenstock Südostsporn mit SAC
04.-05.09.2021

Nach einem gemütlichen Anreisetag, an dem man je nach Wunsch der Gruppe noch eine kleine Grattour machen kann, geht es frühmorgens von der Sidelenhütte los. Über den Gletscher gelangen wir zum Sporn, über den wir in leichter Kletterei (3b) auf den Galengrat gelangen. Von dort laufen wir über Gletscher bis zum Gipfel. Auf dem Rückweg dient eine Abseilpiste der Arthrose-Prophylaxe in den Knien. Anschliessend können wir dann nochmals die schöne Furka-Landschaft geniessen. Freude herrscht :D

Datum: 04.-05.09.2021
Unterkunft: Sidelenhütte
Treffpunkt: Bahnhof SBB Basel, weiteres folgt per Mail
Kosten: Weekendpauschale plus Anreisekosten
Ausrüstung: Helm, Gstältli, 3 Expressschlingen, 3 HMS-Karabiner, ggf Seil (bitte bei Anmeldung angeben, ob ein Seil vorhanden und wie lange), Abseilmaterial (Tuber oder anderes Abseilgerät, Prusik, abseiltaugliche Selbstsicherungsschlinge), Bandschlingen, Steigeisen, Pickel, steigeisenfeste Bergschuhe, Sonnenbrille, Sonnencrème, Sonnenhut, Regenschutz, Lunch für 2 Tage, gefüllte Getränkeflasche, warme Kleider inkl. Handschuhe, Kleider zum wechseln auf der Hütte, Necessaire, SAC-Ausweis.

Wer hat: Spaltenrettungsset, 2 Eisschrauben, Apotheke, Kopie der Routenbeschreibung (kann neu als SAC-Mitglied kostenlos vom Tourenportal runtergeladen werden)

Verpflegung: Halbpension Sidelenhütte, Lunch aus dem Rucksack
Auskunft: Bei Tobi oder Julie
Anmelden:
Zum Anmeldeformular